Hör’, hört!

Die 16 Mitglieder des Baumparlaments (MdBP) sprechen!

16 Bäume, entwurzelt von ihrer Heimat, in einem Halbkreis hufeisenförmig versammelt. Zwei Schauspielerinnen und zwei Schauspieler des Staatstheaters Darmstadt haben diesen Baumvertretern bei der Eröffnung am 26. Juni 2019 ihre Stimmen geliehen.

Das MdBP auf Tour!

Vom Staatstheater Darmstadt sind sie nun in die Klause am Haupftbahnhof umgezogen. Im »Garten der Viefalt« sind sie bis zum Ende des Sommers über Lautsprecher hörbar.

Schau, schaut!

Aktuelle Station des MdBP:
der »Garten der Vielfalt«

Die »Essbare Klause« ist der Garten der Initiative Essbares Darmstadt. Er dient uns als Ort für Begegnungen, unserer Treffen, Besprechungen und gärtnerischen Arbeiten. Saatgut sammeln, Pflanzen teilen, pflegen, gießen, experimentell grillen und bei einem kühlen Getränk gute Gespräche führen …

Kommt und schaut, hört und schmeckt!

Sauerkirsch

Birke

Trauerweide

Eibe

Edelkastanie

Flatterulme

Birne

Eiche

Buche

Fichte

Walnuss

Kiefer

Olive

Apfel

Banane

Eber-Esche

… trägt Bucheckern. Die Römer hassten den dunklen deutschen Wald (der Buchen und Eiben). Junge Buchen brauchen Schatten ihrer Mutterbäume, hellgrün und beliebt.

Ja ja, normale Ulmen sind selten geworden wegen eines Pilzes. Die Retterin der Ulmen lebt an Auen und Flussläufen. Und – last but not least – fla-fla-ta-taaa: Baum des Jahres 2019.

507 Jahre alt, 1000 qm Belaubung. Immer durstig – trinkt etwa 30.000 Liter Wasser im Jahr.

… aus der Familie der Birken. Wohnhaft in Feuchtgebieten, Sümpfen – rotes beständiges Holz.

… aus der Familie der Rosengewächse. Barock, pralle Formen, erotische Stimme, Sorten wie »Liebesschenkel«, »Jungfernschenkel«. Uuuh!

… spricht lallend. Persischer Migrationshintergrund und Migratinsbeauftragter.
»Schnaps?« »Schnaps!« – immer leicht betrunken, lallt, gute Kontakte zum Weihnachtsmann.

… wird nur 45 – 60 jahre alt, laut und aufbrausend, sauer.

… Religionsvertreter im Parlament, 1. Baum der Welt (lt. Christentum).

… Allee ins Totenreich des Hades, mehrere 1000 Jahre alt, Bögen aus Eiben – biegsam,
kriegerisch, giftig. Aber im Gegensatz dazu ruhig und verständig.

… 9500 Jahre alt – ältester Baum (Schweden), geboren im Neolithiokum,
Alterspräsident des Parlamentes. Spricht ruhig.

… Trockenstandorte, Zeichen für »schlechte Erde« – kein Ackerbau möglich.

… wird bis mind. 2000 Jahre alt. Oli-oli!

… bis 120 Jahre. Vogelbaum/Vogelbeere – Ornithologe durch und durch, hat nur das Wohl der Vögel im Kopf.

… Allergikerin, »Hatschi«, Pionierbaum.

… krautige Pflanze, Vertreter der tropischen Bäume Südamerikas, Regenwald.

… bis 100 Jahre alt, Französich sprechend – Royalistin – erzählt immer von einem
gewissen Sonnenkönig.